Hochschule der Medien ZHI, Stuttgart

Das neue 2-3 geschossige Haus liegt als freie Form im Gelände östlich der Bestandsgebäude der Hochschule. Durch seine Form und seine silberne Außenhaut steht es in einem harmonischen Dialog mit dem Bestand und komplettiert ihn zu einem neuen Ganzen.

4 Innenhöfe strukturieren den Baukörper und erleichtern auch die konsequente Trennung der Bauteile. Neben den Ersatzflächen für die Studiengänge Informationswirtschaft, Bibliotheksmanagement und Medienmanagement wurden im Neubauteil zusätzliche Flächen für die neuen Studiengänge Informationsdesign und Medienautor berücksichtigt.

Das Gebäude dient der Forschung und Lehre mit folgenden Nutzungen: Büro- und Seminarräume, Hör/ Kinosaal, TV- und Fotostudios, Rechnerpools und Audio/Video- Labore und einer zentralen Bibliothek. Im Erdgeschoss liegt als Herzstück des neuen Gebäudes die zweigeschossige Bibliothek. Neben dieser befinden sich der große Hör- und Kinosaal, die Seminarräume und die PC Studios. Im 1. OG sind überwiegend Seminarräume, im 2. OG die Institute mit Büros und kleineren Gruppenräumen untergebracht. Im UG befinden sich die Fernseh- und Fotostudios.

Es wurden neue Bürostrukturen mit flexibel nutzbaren, lichtdurchfluteten Großraumbüros verwirklicht, die es zukünftig auch bei anderen Fakultäten geben wird. Die Kommunikationswege sind kürzer geworden und Begegnungen sind nun auch spontan möglich. Es wird im wahrsten Sinne des Wortes viel Wert auf „Kommunikation“ gelegt.
Hochschule der Medien ZHI, Stuttgart

Hochschule der Medien ZHI, Stuttgart

Projektdaten

Baukosten 21,9 Mio. €/ brutto
Planungsbeginn 2010
Fertigstellung 2014
Bruttogeschossfläche 8.300 m²
Bruttorauminhalt 34.000 m³
Projektteam Michael Eichmann, Sabine Pöpl
Fotos Wolfram Janzer
Innenhof

Innenhof

Bibliothek

Bibliothek

Hochschule der Medien ZHI, Stuttgart

Hochschule der Medien ZHI, Stuttgart

zum Seitenanfang